155. Newsletter der Galerie Ruhnke Potsdam

156. Newsletter der Galerie Ruhnke in Potsdam
(Newsletter als PDF beigefügt)

1. Joachim Böttcher und Pomona Zipser: Bilder und Skulpturen
2. "Kunstvolle Heimatkunde"
3. Kulturfestival: Licht an!
4. Zitat
5. Impressum

  
 

Einladung zur Eröffnung:
Joachim Böttcher und Pomona Zipser:
Bilder und Skulpturen


Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir zu Sonnabend, 23.6.2018, 18 Uhr  in die Galerie ein. Die Künstler sind anwesend.
Einführung: Dr. Birgit Möckel
Joachim Böttcher ist Maler und Bildhauer. Die Arbeit an der Skulptur beeinflusst sein Verhältnis zu Farbe und Fläche in der Malerei. Seine Bilder sind weitgehend monochrom. Pomona Zipser arbeitet mit Holzabfällen, Leisten oder Brettern, die Sie zu spielerisch-konstruktiven unerwarteten Skulpturen kombiniert.
Mehr über die Künstler auf deren Webseiten: Joachim Böttcher und Pomona Zipser.
Hinweis: Es gibt die Möglichkeit, ab 20 Uhr das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden anzusehen.

Titelangaben: Joachim Böttcher, »Dörflich - 2016«,  Mischtechnik auf Papier, 49,5 x 63 cm,
Werkaufnahme: Eric Tschernow, Berlin, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Pomona Zipser, »Wie's um mich steht«, 2009, Holz, Strick, Metall, Farbe, 45 x 55 x 40 cm

 

© K.T. Blumberg,
aus der Serie: "Parcours real"

"Kunstvolle Heimatkunde"
"Deshalb sucht und findet K. T. Blumberg Perspektiven oder Momente, in denen sie das vermeintlich nicht Zusammengehörige auf eine Bühne holt", schreibt Steffi Pyanoe am 2.6.2018 in den Potsdamer Neuesten Nachrichten (PNN) über die Ausstellung "Heimatkunde" von K.T. Blumberg. Hier ist der Artikel im Wortlaut. Die Ausstellung kann noch bis zum 1.7.2018 Mittwoch bis Samstag von 14 bis 18 Uhr angesehen werden. Die Galerie "blumberg: fotokunst." befindet sich in der Jägerstr. 20, 14467 Potsdam.

 

 
Kulturfestival: "Ohne Licht geht Kunst nicht!"
So lautet das Motto von sechs Einrichtungen der Bildenden Kunst, die sich 2018 wieder an der "Stadt für eine Nacht (SFEN) in der Schiffbauergasse beteiligen. Von Samstag, dem 30.6. bis Sonntag 1.7.2018 von 14 bis 14 Uhr findet das Kulturfestival in diesem Jahr zum neunten Mal statt. Kunst, Musik, Tanz, Theater, Film und mehr: draußen und drinnen. Immer Eintritt frei.   
 


Joachim Böttcher, "Am Meer", 1985, Feder, Tusche, Pinsel, Wasserfarben auf Ingrespapier, 48 x 62,4 cm, VG Bild-Kunst, Bonn

Zitat:

"Eines Tages, zurückblickend auf die Jahre, wo du gekämpft hast, werden sie dir wie die schönsten vorkommen."

Sigmund Freud (1856 - 1939)

  

Impressum:
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Werner Ruhnke, Charlottenstr. 122, 14467 Potsdam, Tel.: 0331 5058086 und 015772958104,  www.galerie-ruhnke.de. Hier erreichen Sie unsere Galerie per E-Mail: galerie-ruhnke@potsdam.de. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden oder ihn abbestellen wollen, dann klicken Sie bitte hier. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Wenn Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre Daten gelöscht. Wir beachten die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie können diesen Newsletter gern an Interessierte weiterleiten. Die Galerie teilt sich die Ausstellungsräume mit dem BVBK. Die Galerie kooperiert mit blumberg: fotokunst und dem quer.KULTUR e.V. Potsdam.


 





Newsletter unvollständig? Darstellungsprobleme?
Dann klicken Sie hier!

Newsletter als pdf

Nach oben