Klaus Fahlbusch Frau auf dem Weg zum Markt, Jaisalmer Indien, Fotographie (Ausschnitt), Fineart-Print (1/9), 2008

Klaus Fahlbusch: Neue Porträts aus Indien in der HVB

in der Schalterhalle der HypoVereinsbank (HVB) in Potsdam . Die Arbeiten sind auf einer Reise entstanden, die der Potsdamer Fotograph Klaus Fahlbusch Anfang diesen Jahres durch den indischen Subkontinent gemacht hat. Die Besucher der Ausstellung können sich selbst eine Auswahl aus den Porträts zusammenstellen aus denen ein Kalender für das Jahr 2009 produziert wird.

HypoVereinsbank Potsdam
Dortustraße 67 - 70
14467 Potsdam
Tel. 0331 2866-100
Mo, Di und Do 9 - 18 Uhr
Mi 9 - 16 und Fr 9 - 14 Uhr

Ausstellungsdauer: 30.6. bis 5.9.2008


Klaus-D. Fahlbusch
Geboren in Obermaßfeld / Thüringen, seit der Jugend intensive Beschäftigung mit der Fotografie,
Studium Physik/Meteorologie Abschluss als Dipl. Ing.(FH), freiberuflich tätig als Fotodesigner,
zeitweise Bildjournalist, Setfotograf bei Filmproduktionen in Deutschland und den USA.
Freier Kameramann bei Fernseh- und Videoproduktionen.
2004 Aufnahme in den Verband bildender Künstler des Landes Brandenburg
seit 2007 dort Vorstandsmitglied.

Studienreisen in über 70 Länder der Erde mit Schwerpunkt Asien,
Ausstellungen (Auswahl)
2004 Fotogalerie Helsingforser Platz Berlin,
2005 Galerie des BVBK-Brandenburg
2005 Potsdam "Alten Rathaus-Posdam Forum"
2005 Ausstellung in Indischen Botschaft Berlin
2006 Teilnahme an der ersten "ART-Brandenburg"
2006 Ausstellung in Jyväskylä Finnland
2006 "festival of visual art" Varna, Bulgarien
2007 Ausstellung im "Güldenen Arm" Potsdam
2007 ART-Brandenburg

www.fahlbusch.com
www.photographen-lounge.de

Presseecho auf diese Ausstellung:

Potsdamer Neueste Nachrichten 27.06.2008
Maerkische Allgemeine 29.07.2008

Exponate:

Klicken Sie hier

Nach oben