Hans Vent, "Kopf III"


Hans Vent
Bilder und Skulpturen


Dauer: 26.5 bis 23.6.2013

Ulla Walter über die Arbeiten von Hans Vent

Rundgang durch die Ausstellung Hans Vent (Video; 2:57)



Hans Vent

1934   
geboren in Weimar
1948 – 51
Ausbildung zum Baumaler in Weimar
1953
Restaurationsvolontär in Gotha
1953 – 58
Studium an der Kunsthochschule in Berlin;
ab 1958
freischaffend
Mitglied im Verband Bildender Künstler Deutschlands (VBKD)
1964
erste Einzelausstellung im Kunstkabinett von Lothar Lang
1976 – 81
Lehrtätigkeit an der Kunsthochschule Berlin
1977
Indienreise
1977
Kunstpreis der DDR
1980
Beteiligung an der Wanderausstellung "Zeitvergleich" der
Kunstzeitschrift ART, der Galerie Brusberg und dem
Kulturministerium der DDR in Westdeutschland
1982
Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste der DDR
seit 1990
Mitglied der Akademie der Künste
 
Werke in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen
 
 
   
Hans Vent lebt freischaffend in Berlin




Exponate: (Auswahl)

Hans Vent

Klicken Sie hier





Nach oben