Giancarlo Lepore (Skulpturen) und
Hideaki Yamanobe
(Malerei)

vom 13.10.2013 bis 10.11.2013

Hideaki Yamanobe, "Element Works –  Red Black", Nos. 2/3·201 1 · Acryl auf Leinwand · 80 x 60 cm Giancarlo Lepore, "Steli" 2005 · Stahl, 220 x 120 x 30 cm


zu den Exponaten


Eröffnung der Ausstellung "two feelings" (Video; 4:07)

Presseecho zu dieser Ausstellung:

Potsdamer Neueste Nachrichten 11.10.2013





Giancarlo Lepore

1955
geboren in Avellino (I)
1979-84 
Studium der Bildhauerei, Kunstakademie Carrara

1985 Beginn der Lehrtätigkeit am Kunstgymnasium Pisa, an d. Kunstakademie Carrara und an d. TU Darmstadt

1986
Mitglied der Künstlergruppe "Venature", Mailand

1990 1. Preis "Rassegna Pisana", Pisa
1992 1. Preis für Skulptur "Arte", Mondadori, Milano
1993 "Torsi" for theatre, Kampnagel Fabrik, Hamburg 

1994
Gründung der CASALABORATORIO, Borgo Pace
1995 "Hermes", Marmor, Theater Wolfsburg 

1996
"Phoenix" ceramics project, Park in Wolfsburg

1998 Organisator der "Europäischen Bildhauerwerkstatt", Italien, Deutschland und Österreich
1999 Professur für Skulptur an der Kunstakademie in Venedig, später in Bologna, jetzt in Urbino
 
2001
Art Academy Venice, coordinates "Glas Sculpture" Murano

2002
"Visiting Artist", Pratt Institute, New York

2003
Projekt "Stele" Art 21, Guadalajara, Mexico

2004
"Steinzeit", Villach (A) – Oehringen (D)

2005
"Sala Terrena" Schloss Rastatt (D)

2006
"Krishnakriti Art Festival" Kalakriti Gallery Hyderabad (Indien)

2008
"Glas World Project", Austria, Israel, India, Australia, New Zeeland

2009
"Zeller Kunstwege", Zell a.H. (D)

2010
"Ancient Olive Tree" Heraklion-Crete (GR)

2011
"Manifesta", Palazzo del Podestà, Rimini
"Venature", Pécs, Ungarn

2012
"Venature", Milano/ Lecce/ Bucarest


Giancarlo Lepore lebt in Urbania und Borgo Pace in den Marken (I)

      Hideaki Yamanobe

   
1964 geboren in Tokio

1985-91
Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste, Tokio

1991 Studienaufenthalt in Deutschland (Stipendiat der Kunststiftung der Asahi-Brauerei, Tokio)

1993 Studium der Druckgrafik an der Schule für Gestaltung, Basel

2013 Galerie Florian Trampler, München

2012 Marburger Kunstverein, Marburg
Galerie Biesenbach, Köln
Galerie Friedrich Müller, Konstanz

2010
Kunstverein Marburg

2009 Residenzgalerie Salzburg

2008 K-Verein Museum Schloss Morsbroich,Leverkusen

2007
Köln. Stadtmuseum Zündorfer Wehrturm, Köln

2005
The University Art Museum, Uni. of the Arts, Tokio
Galerie Friedrich Müller, Frankfurt am Main

2004
Kunsthalle Mannheim

2003
Kunsthalle Mannheim

2002
Schloss Randegg, Gottmadingen

1999
Kunstverein Hochrhein, Villa Berberich, Bad Säckingen

1997
Kunstverein Gundelfingen, Freiburg



     
Hideaki Yamanobe lebt und arbeitet in Köln, Meerbusch
und Tokio



Exponate: (Auswahl)

Giancarlo Lepore

Klicken Sie hier

Hideaki Yamanobe

Klicken Sie hier



Nach oben