V E R L Ä N G E R U N G   der  A U S T E L L U N G   bis  F R E I T A G ,  1 4. 1 0. 2 0 0 5


Eckard Hauser

Malerei und Grafik

10 Jahre Werkschau 1995-2005

Ausstellung "Grafik" : 26. 08 2005 bis 09.10.2005

In Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14195 Berlin
Dort Ausstellung "Malerei"


Eckard Hauser

1940 in Stuttgart geboren
1958 – 63 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Hannes Neuner und Prof. Heinrich Wildemann
1964 Umzug nach München
1964 – 66 Praktikum Bühnenbild, Kammerspiele München
1966 – 74 Partner im Architekturbüro Karg et Partner, München
seit 1974 selbständig als Designer, Maler und Architekt • Öffentliche Aufträge im Bereich der angewandten Kunst • Ausstellungen und Symposien im In- und Ausland
2002 lebt und arbeitet in Berlin
Mitglied im Verband Bildender Künstler e.V.

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl 1980 - 2003)
Knoll International München • Hamburg Stuttgart Düsseldorf • Kunstaktion "Stein und Baum" • Galerie 79 München • Bürozentrum Führ Köln • Designfunktion München und Essen • Lineagalerie Vaihingen / Roßwang • Museum Reich der Kristalle München • Spitzweg & Partner München • Zeeh,Bahls & Partner Design • Galerie Peters Lübeck • Rathaus Stuttgart • Galerie Interstudio Wittmund • Haus der Kunst München • Industrie und Handelskammer • Landratsamt Aichach • Städtische Galerie in Ljubljana • Kunstpreis der Kreissparkasse Augsburg • Mostra Pallazzo Ducale / Urbino • Kunst im Atelier Alte-Wiede-Fabrik München • Akademie der Diözese Rottenburg - Stuttgart • Galerie Kunststück München • "Zeitgenössisch" Kunst in Berlin

Öffentliche Aufträge, Preise und Auszeichnungen (Auswahl)
1974 • Schulzentrum Ruhmannsfelden
1975 • Pflegeheim Stuttgart Sonnenberg
1977 • Berufsschulzentrum Waiblingen
1978 • Pädagogische Hochschule Esslingen • Schwabenschulzentrum Stuttgart
1980 • Bildungszentrum West Ludwigsburg
1981 • Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle München • Bezirksbetriebsstelle HA München
1982 • Universitäts-Zahnklinik Regensburg
1985 • Finanzamt Dachau
1986 • Bayerischer Landtag München • Amtsgericht Cham
1987 • Universitäts-Nervenklinik-München
1988 • Evang. Kirchenzentrum Rain a. Lech • Verwaltungsgebäude der Stadt Aichach
1989 • Elektroinnung München
1990 • Brotmuseum Ulm • Berufsschulzentrum V Augsburg
1991 • Stadtsparkasse München Tal • Autobahnraststätte Passau
1992 • U-Bahn München Großhadern
1996 • Universita degli Studi di Urbino

>Über Eckard Hauser
>Homepage von Eckard Hauser

Exponate (Auswahl):

Eckard Hauser

Klicken Sie hier


Presseecho auf diese Ausstellung:
>Potsdamer-Neueste-Nachrichten 07.09.2005
>Maerkische Allgemeine vom 06.10.2005

Nach oben