"Zwischenräume"

Malerei - Zeichnungen - Collagen
Vom 16. Juni bis zum 8. August 2004

Andreas Rössiger
1952 in Berlin geboren
Grafik-Design Ausbildung Fachschule Lette-Verein Berlin
-Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler
-Gründung des Werkforum mit dem Bildhauer Günter Reinhardt
-1990-96 Galerie Rössiger + Lindemuth
-Atelier mit Werkgalerie in Berlin-Steglitz
-über 100 Einzelausstellungen und Beteiligungen
Lebt als Maler und Grafiker in Berlin

ÖFFENTLICHE AUFKÄUFER:
Acht Skulpturen für den Theater-Kritikerpreis der Berliner Zeitung;
Wandbild im Foyer des Rathauses in Deggendorf;
Wandbild der Bilderbogengalerie der Stadt Neuruppin;
Rauminstallation Seelenstäbe im Krankenhaus Nabburg;
-Kataloge zu Werkforen, Malerei und Bildhauerei
-Illustrationen zu Gedichtbänden und Buch-Gestaltungen
Künstlerportraits bei RTL, FAB, ZDF

>Über Andreas Rössiger
>Homepage von Andreas Rössiger


Exponate:

Andreas Rössiger

Klicken Sie hier



Presseecho auf die Ausstellung "Zwischenräume" :

>Potsdamer-Neueste-Nachrichten 18.06.2004
>Maerkische Allgemeine Zeitung 03.07.2004
>Potsdamer-Neueste-Nachrichten 28.07.2004