Ben Muthofer // Susanne Ruoff

Ben Muthofer
Susanne Ruoff

Skulpturen und Installationen

Ausstellungsdauer: 1.10. bis 30.10.2016


  Ben Muthofer: „Dreiecksvariation“
2008, Stahl, Lack
45 x 35 x 7 cm, Auflage 12
Susanne Ruoff: o.T.
2010, Holz
Acrylfarbe, 250 x 150 x 15 cm



virtueller Rundgang durch die Ausstellung (Externer Link)


zu den Exponaten




Susanne Ruoff

1959 geboren in Köln
1978-82 Buchhändlerin
1981-86 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin
1986 Meisterschülerin bei Prof. Hermann Bachmann
1986-87 Studium am Hertfordshire College of Art and Design, St. Albans, GB
1987-90 Künstlerweiterbildungsstudium "Kunst und Therapie" an der HdK Berlin
1989-90 Arbeitsaufenthalt in Caracas, Venezuela
1991 Mitbegründung des Ausstellungsprojektes Dresden-Berlin (kARToffel)
seit 1995 Teilnahme an internationalen Bildhauersymposien mit Schwerpunkt "Kunst und Natur" in Dänemark, Polen, Frankreich, Holland, Estland, Korea, Taiwan, Japan, USA und Deutschland
lebt in Berlin

Ben Muthofer

1937 geboren in Oppeln, heute Opole (PL)
1952-55 Handwerkslehre in Erfurt und Bielefeld
1955-58 Werkkunstschule in Bielefeld
1959-64 Akademie der Bildenden Künste, München
1962-64 Meisterschüler bei Professor Ernst Geitlinger
1968-72 Bildhauertätigkeit in den USA mit Alexander Calder und Ernest Trova
seit 1988 Professor an der Myndlista, Kunsthochschule Reykjavik, Island
lebt in Ingolstadt



Exponate: (Auswahl)

Ben Muthofer






Susanne Ruoff